XingTwitter 64LinkedInFacebookLaufban-PortfolioBerufswal-Portfolio

Header SUB 980x180

 

Sie arbeiten in einem Finanzunternehmen, wollen an sich arbeiten und Ihre Arbeitsmarktfähigkeit verbessern? Wir unterstützen Sie gerne auf diesem Weg.

Unter der Bezeichnung Skillaware haben der Schweizerische Bankpersonalverband, der Kaufmännische Verband sowie der Verband Arbeitgeber Banken im September 2019 eine Kampagne lanciert. Ziel ist die Sensibilisierung von Bankmitarbeitenden bezüglich ihrer Arbeitsmarktfähigkeit im sich rasch verändernden Umfeld. Themen wie Arbeitsmarkt 4.0, Digitalisierung und Automatisierung sowie Konsolidierung und eigene Wettberbsfähigkeit sind medial omnipräsent und bewegen alle Berufstätigen.

Bank

Skillaware richtet sich spezifisch an Mitarbeitende von Finanzunternehmen und will Ihnen eine Orientierungshilfe geben. Konkret geht es darum, ein Bewusstsein zu schaffen für die im Arbeitsmarkt erforderlichen Kompetenzen. Darüber hinaus soll klar herausgearbeitet werden, wie es um die individuellen Kompetenzen steht und wo ein Weiterentwicklungspotential verortetet werden kann. Eruiert werden primär Selbst- und Sozialkompentenzen wie zum Beispiel:

  • Eigenverantwortung
  • Anpassungsfähigkeit
  • Interdisziplinarität
  • Entscheidungsfähigkeit

 

Initiiert wird der Prozess durch eine Selbstevaluation, welche etwa 30 Minuten in Anspruch nimmt und auch anonym vorgenommen werden kann. Als Ergebnis wird ein Bericht mit einem Spider-Diagramm erstellt. Im Anschluss an die Selbstevaluation findet ein Orientierungsgespräch bei einem Laufbahnberater statt. Das S&B Institut steht auf dem Platz Zürich für diese Orientierungsgespräche zur Verfügung. Die Kosten des Gesprächs tragen bei Mitgliedschaft die teilnehmenden Verbände.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Sind Sie Bankmitarbeitende und wollen sich mit ihrem Potential auseinandersetzen? Schauen Sie hier die nächsten Schritte an.

Bei Fragen stehen wir sehr gerne zur Verfügung: 044 864 44 44 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

News Archiv

Seitenanfang